Soziales Lernen

Soziales Lernen

Im dem Schuljahr 2021/2022 wird an unserer Schule wieder die Unverbindliche Übung „Soziales Lernen“ angeboten. Frau Sabine Fürlinger BEd. unterrichtet die Kinder in dieser Unverbindlichen Übung.

Für die Schüler/innen der 1. und 2. Klassen findet das Soziale Lernen immer 14-tägig im Wechsel statt. Die Kinder üben sich in diesem Gegenstand unter anderem in der „Giraffensprache“, dem Erkennen eigener Bedürfnisse und dem richtigen Umgang mit Gefühlen.

Im 1. Semester wurden auch einige Schüler/innen der 3. Klassen zu Streitschlichtern/innen ausgebildet und stehen ab dem 2. Semester ihren Mitschülern/innen mit Rat und Tat bei Problemen zur Seite.

Im 2. Semester ist vorgesehen, dass sich interessierte Schüler/innen aus
den 2. und 3. Klassen melden können, um an einer „Forscherwerkstatt“ teilzunehmen. Wir werden verschiedene Experimente durchführen und interessante Themen aus dem Unterricht (zB das Weltall, usw.) vertiefen und erforschen.

Gemäß der Information im Sinne der Artikel 12, 13 und 14 der EU-Verordnung 679/2016 teilen wir Ihnen mit, dass diese Webseite eigene technische Cookies und Cookies Dritter verwendet. Wenn Sie weiterhin auf diesen Seiten surfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.